Detail

06.05.2019

Gespräch mit MdB Lisa Paus

MdB Lisa Paus, Leiterin der AG Finanzen der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, empfing am 6. Mai 2019 Vertreter des BVL zu einem steuerpolitischen Meinungsaustausch. Verbandssprecher Ingo Bettels und Geschäftsführer Uwe Rauhöft erörterten mit Frau Paus verschiedene Fragen des Familienleistungsausgleichs und hierzu auch die Vorschläge der Partei für eine Kindergrundsicherung. Die Vertreter des BVL wiesen darauf hin, dass im gegenwärtigen Steuerrecht Aufwendungen der Eltern im Zusammenhang mit der Ausbildung ihrer Kinder nicht ausreichend berücksichtigt werden können. Ein weiteres Thema war die Automation im Steuervollzug. Für die elektronische Kommunikation zwischen Steuerpflichtigem sowie Berater und der Finanzverwaltung müssen weitere Projekte wie die elektronische Übermittlung der Vollmachtsdaten durch Lohnsteuerhilfevereine  und die Übermittlungsmöglichkeit digitaler Belege zügig umgesetzt werden, betonten die BVL-Vertreter.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Höherer Grundfreibetrag und Abbau der kalten Progression

Der Grundfreibetrag steigt um 240 Euro auf 9.408 Euro pro Person und Jahr. Für Ehe- und…

mehr...
alle Beiträge

Termine

28.012020

BVL-Vorstandsitzung Berlin

11.022020

Orga- und Fachbesprechung Stuttgart

12.022020

Orga- und Fachbesprechung Köln

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: