Was bedeutet eine zertifizierte Beratungsstelle?

Die Qualität der Dienstleistungen, wie sie von den Beratern der Lohnsteuerhilfevereine erbracht werden, wird von einer neutralen Stelle überprüft und bewertet und – wenn die Anforderungen erfüllt sind – zudem in einer Urkunde bescheinigt.    

Mit diesem Zertifikat wird bestätigt, dass

 

  • die fachliche Arbeit
  • die Durchführung der steuerlichen Beratung
  • die Organisationsabläufe in der vom Zertfikatsinhaber geleiteten Beratungsstelle und
  • deren technische Ausstattung

den Vorgaben der DIN-Norm 77700 entsprechen.

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Höherer Grundfreibetrag und Abbau der kalten Progression

Der Grundfreibetrag steigt um 240 Euro auf 9.408 Euro pro Person und Jahr. Für Ehe- und…

mehr...
alle Beiträge

Termine

27.022020

Arbeitskreis Steuern Bensheim

04.032020

Orga- und Fachbesprechung Koblenz

10.032020

Telefonforum bei der Schweriner Volkszeitung

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: