Detail

25.05.2020

BVL als Sachverständiger beim Finanzausschuss des Deutschen Bundestages

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages führte am 25. Mai 2020 eine Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur  Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise durch.

Der als Sachverständiger vom Finanzausschuss benannte BVL wurde durch den Geschäftsführer Uwe Rauhöft vertreten. Geschäftsführer Rauhöft beantwortete Fragen von Abgeordneten zum Thema Kurzarbeitergeld und Home-Office.

Mit dem „Corona-Steuerhilfegesetz“ sollen Zuschüsse der Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld steuerfrei gestellt werden. Strittig ist die Obergrenze, die an die sozialversicherungsrechtliche Regelung angelehnt ist.

Zur vollständigen Stellungnahme des BVL ...

 

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

„Gut 1.000 Euro beträgt die durchschnittliche Steuererstattung“, erklärt Erich Nöll, Geschäftsführer des BVL, „deshalb ist den meisten Arbeitnehmern…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Steuerliche Corona-Folgen - Nachzahlungen wegen Kurzarbeit

alle Beiträge
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: