Detail

22.02.2024

Tagung des Arbeitskreises Steuern

Am 22. Februar 2024 fand die diesjährige Tagung des Arbeitskreises Steuern in Fulda statt. Vorstände und Mitarbeiter der steuerfachlichen Abteilungen der Mitgliedsvereine erörterten gemeinsam die Neufassung des BVL-Steuerkonzeptes für das Jahr 2024.

Schwerpunkte der diesjährigen Tagung bildeten die inhaltliche Umgestaltung des Konzepts sowie die Priorisierung der Verbandspositionen. Das Steuerkonzept orientiert sich weiterhin am Grundsatz der Besteuerung nach der Leistungsfähigkeit sowie der Stärkung der Praktikabilität und Verständlichkeit des Steuerrechts. Diese Prinzipien stellen sicher, dass die Lebensumstände der Steuerpflichtigen berücksichtigt, die Handhabbarkeit verbessert und die Akzeptanz des Arbeitnehmersteuerrechts sichergestellt wird.

Weiterhin fordert der BVL, dass Änderungen des Steuertarifs vorrangig den starken Anstieg im unteren Einkommensbereich abbauen. Denn durch die übermäßige Steigerung in der ersten Progressionszone werden Gering- und Normalverdiener bei Lohnsteigerungen überproportional belastet.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Frischvermählte sollten ihre erste gemeinsame Steuererklärung nicht auf die lange Bank schieben. Ihnen kann eine beträchtliche Steuerersparnis winken,…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Verkauf des Eigenheims? So bleibt der Gewinn steuerfrei

alle Beiträge

Termine

17.04 2024

Orga- und Fachbesprechung Hamburg

18.04 2024

Orga- und Fachbesprechung Bremen

22.04 2024

BVL-Vorstandsklausur

22.04.2024 - 23.04.2024

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: