Detail

16.03.2023

Besuch bei MdB Antje Tillmann, finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Am 16. März 2023 empfing MdB Antje Tillmann, finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion, den BVL-Vorstandsvorsitzenden Uwe Rauhöft und die stellvertretende Geschäftsführerin Jana Bauer zu einem steuerpolitischen Austausch.

Ein Gesprächsthema war die geplante Einführung einer Kindergrundsicherung, mit der die Leistungen wie Kindergeld, Kinderzuschlag, Kinderfreibetrag und kindesbezogene Sozialleistungen zusammengefasst werden sollen. Die Gesprächspartner hatten Übereinstimmung in der Einschätzung, dass die konkrete Ausgestaltung der Kindergrundsicherung noch viele Fragen aufwerfe. Die bisher unzureichende Digitalisierung im Rahmen der Beantragung von Familienleistungen sei zwingend erforderlich und daher sehr zu begrüßen. Des Weiteren müssen die absetzbaren Betreuungskosten und weitere Abzugsmöglichkeiten erhalten bleiben. Dies beträfe insbesondere Ausbildungskosten, die generell besser berücksichtigt werden müssten.

Zur Entbürokratisierung bei der Einkommensteuer wurde über eine mögliche Umsetzung eines Quellensteuereinbehalts auf Rentenzahlungen diskutiert. Uwe Rauhöft wies darauf hin, dass bei einer Quellenbesteuerung alle mitteilungspflichtigen Renteneinkünfte einbezogen werden sollten.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Frischvermählte sollten ihre erste gemeinsame Steuererklärung nicht auf die lange Bank schieben. Ihnen kann eine beträchtliche Steuerersparnis winken,…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Verkauf des Eigenheims? So bleibt der Gewinn steuerfrei

alle Beiträge

Termine

17.04 2024

Orga- und Fachbesprechung Hamburg

18.04 2024

Orga- und Fachbesprechung Bremen

22.04 2024

BVL-Vorstandsklausur

22.04.2024 - 23.04.2024

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: