Detail

19.01.2024

Austausch mit MdB Till Mansmann (FDP), Berichterstatter für das Steuerberatungsgesetz

MdB Till Mansmann, Berichterstatter für das Steuerberatungsgesetz der FDP-Bundestagsfraktion, traf sich am 19. Januar mit dem Vorstandsvorsitzenden Uwe Rauhöft und dem stellvertretenden Geschäftsführer David Martens des BVL zu einem berufsrechtlichen Austausch.

Im Mittelpunkt des einstündigen Gesprächs stand das Gesetzgebungsverfahren zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung beschränkter und unentgeltlicher geschäftsmäßiger Hilfeleistung in Steuersachen sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der steuerberatenden Berufe.

Die Vertreter des BVL erläuterten, dass das Gesetzgebungsverfahren auch dazu genutzt werden sollte, klarstellende Formulierungen im Gesetz zu verankern. Das betrifft insbesondere die Befugnis für Lohnsteuerhilfevereine zur Erbringung von Dienstleistungen nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz sowie anderer Nebenleistungen, die zum Berufs- oder Tätigkeitsbild gehören.

Darüber hinaus diskutierten die Gesprächsteilnehmer über die stark steigenden Miet- und Nebenkosten, die bei Arbeitnehmern und Rentnern, die im Zuge der Altersvorsorge kleine Immobilien erworben haben, dazu führen, dass die Beratungsbefugnis der Lohnsteuerhilfevereine entfällt. Die Vertreter des BVL setzten sich daher für eine Anpassung der Beratungsbefugnis im Bereich der Vermietung und Verpachtung ein.

 

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Privatschulen werden bei Eltern immer beliebter, selbst wenn es etwas kostet. Immerhin können sie einen Teil des Schulgeldes mit ihrer Steuererklärung…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Erich Nöll in der Süddeutschen Zeitung

alle Beiträge

Termine

29.02 2024

Orga- und Fachbesprechung Nürnberg

06.03 2024

Orga- und Fachbesprechung Dortmund

21.03 2024

Telefonforum Sächsische Zeitung / Freie Presse

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: