Detail

30.09.2020

Treffen mit MdB Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen), Finanzpolitische Sprecherin

Am 30. September 2020 empfing MdB Lisa Paus die Vertreter des BVL zu einem Fachgespräch zu aktuellen Gesetzgebungsverfahren. BVL-Geschäftsführer Uwe Rauhöft sowie Verbandssprecher Ingo Bettels, der per Video-Chat teilnahm, erläuterten Steueränderungsvorschläge des Verbandes, beispielsweise zur Anerkennung von Kosten für häusliches Arbeiten während der Corona-Krise und zur einfacheren Berücksichtigung von Kinderbetreuungskosten bei nicht verheirateten Eltern. Beim Home-Office sieht Frau Paus grundsätzlichen Änderungsbedarf, äußerte jedoch Bedenken gegenüber kurzfristigen und temporären Abzugsmöglichkeiten. Eine Entlastung müssten insbesondere Familien mit Kindern erhalten, die häufig von den Maßnahmen und Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie besonders betroffen seien.

Weitere Gesprächsthemen waren das 2. Familienförderungsgesetz und der Gesetzentwurf eines Jahressteuergesetzes 2020. Übereinstimmung bestand in der Einschätzung, dass die steuerfreien Aufwandspauschalen für ehrenamtliche Tätigkeiten in der Höhe überprüft und angepasst werden müssten.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

In der Herbstzeit steigen die Corona-Infektionszahlen und es werden erneut strenge Auflagen eingeführt. Wie bereits im Frühjahr schicken deshalb viele…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale

alle Beiträge

Termine

02.122020

BVL-Vorstandssitzung Berlin

02.122020
02.122020
alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: