Detail

02.07.2020

Gespräch mit MdB Olav Gutting (CDU), Mitglied im Finanzausschuss

Am 2. Juli 2020 traf sich MdB Olav Gutting (CDU), Mitglieds des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages mit dem BVL-Verbandssprecher Ingo Bettels und Geschäftsführer Uwe Rauhöft zur Erörterung aktueller steuerpolitischer Themen. Im Hinblick auf die aktuellen Corona-Steuerhilfegesetze wiesen die BVL-Vertreter darauf hin, dass viele Arbeitnehmer während der Corona-Krise ihre Tätigkeit nicht im Betrieb ausüben konnten. Teilweise bestehen die Einschränkungen weiterhin. Die Anerkennung von Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer wird aber bei vielen Arbeitnehmern aber an den gesetzlichen Voraussetzungen scheitern. MdB Olav Gutting und Thomas Wierer, wissenschaftlicher Mitarbeiter, präzisierten, dass es allgemeiner darum ginge, mobiles Arbeiten steuerrechtlich abzubilden. In diesem Zusammenhang wurde von den Gesprächsteilnehmern auf das Bestreben des Bundesarbeitsministeriums hingewiesen, das den Anspruch auf Heimarbeit rechtlich verankern möchte.

Weitere Gesprächsthemen betrafen das anstehende Jahressteuergesetz und die Förderung von Investitionen in alternative Energienutzung. Abschließend übergaben die Vertreter des BVL Herrn Gutting die überarbeitete Fassung des BVL-Steuerkonzeptes.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

„Gut 1.000 Euro beträgt die durchschnittliche Steuererstattung“, erklärt Erich Nöll, Geschäftsführer des BVL, „deshalb ist den meisten Arbeitnehmern…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Steuerliche Corona-Folgen - Nachzahlungen wegen Kurzarbeit

alle Beiträge
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: