Detail

28.09.2020

Anhörung zum 2. Familienförderungsgesetz vor dem Finanzausschuss des Deutschen Bundestages

Am 28. September 2020 fand vor dem Finanzausschuss des Deutschen Bundestages eine Anhörung zum 2. Familienförderungsgesetz statt. Der BVL war einer von acht geladenen Sachverständigen zum Gesetzentwurf der Bundesregierung. Geschäftsführer Uwe Rauhöft beantwortete in der eineinhalbstündigen Anhörung verschiedene Fragen von Abgeordneten, so zur vorgesehenen Anhebung des Kindergeldes und Kinderfreibetrags, zur Änderung des Steuertarifs und zu Vorschlägen für Entlastung von Arbeitnehmern, die aufgrund der Corona-Pandemie besondere berufliche Belastungen auf sich nehmen.

Die Anhörung wurde vom Parlamentsfernsehen aufgezeichnet (Link).

Die schriftliche Stellungnahme des BVL steht kann hier heruntergeladen werden.

zurück

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Stadt

Pressemeldungen

Zahlreiche Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter derzeit wieder in Kurzarbeit. Die erleichterten Voraussetzungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld wurden…

mehr...
alle Beiträge

BVL-Medienecho

Erich Nöll in der Süddeutschen Zeitung

alle Beiträge

Termine

03.022021

BVL-Vorstandssitzung Videokonferenz

04.032021

Arbeitskreis Steuern Bensheim

28.042021

BVL-Vorstandsklausur

28.04.2021 - 29.04.2021

alle Termine
BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: