Fachliteratur

Das BVL-Handbuch für Lohnsteuerhilfevereine

Das BVL-Handbuch für Lohnsteuerhilfevereine dient als Standardwerk in der steuerlichen Beratung der dem Verband angeschlossenen Lohnsteuerhilfevereine und trägt nicht zuletzt auch zur Reputation der Lohnsteuerhilfevereine bei.

Neben namhaften Autoren aus Justiz und Verwaltung gehören dem Autorenteam auch Personen an, die dem BVL unmittelbar zuzurechnen sind:

Hans Daumoser, BVL-Vorstandsvorsitzender, Dipl.-Finanzwirt (FH), Steuerberater
Erich Nöll, BVL-Geschäftsführer, Rechtsanwalt
Tobias Gerauer, Mitlied im BVL-Arbeitskreis Steuern, Dipl.-Finanzwirt (FH), Steuerberater.

Das Handbuch erscheint als Jahresausgabe in gedruckter Form und wird darüber hinaus auch auf Datenträgern, die jeweils Mitte des Jahres aktualisiert werden, zur Verfügung gestellt.

Mit diesem Werk können wichtige Hinweise zur Lösung auch schwieriger steuerlicher Probleme gewonnen werden.

Das Printwerk „BVL-Handbuch“ verfügte nach Angaben des Verlags zusammen mit den Nachdrucken (Handbuch für Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater Handbuch zur Einkommensteuer) derzeit über 1.800 Abonnenten.

Der Verband unterstützt den Verlag, indem er das Werk kritisch begleitet, auf Verbesserungsmöglichkeiten hinweist und jährlich eine gemeinsame Sitzung mit der Redaktionsleitung durchführt.

Der Vorzugspreis für BVL-Mitglieder beträgt 2017

170,00 EUR netto zzgl. MwSt. (183,26 EUR) inklusive DVD.

gegenüber dem Marktpreis von 218,00 EUR netto zzgl. MwSt. (233,26 EUR) ohne DVD.

 

BVL-Handbuch für Lohnsteuerhilfevereine,
Haufe-Verlag, ISBN 978-3-648-03180-3


Das Recht der Lohnsteuerhilfevereine

Die Au­to­ren Dr. Axel Schmuc­ker (Rechts­anwalt) und Uwe Rauhöft (Geschäftsführer des BVL) ha­ben 2013 die 2. Auf­lage des 2010 erstmalig er­schie­ne­nen Wer­kes vor­ge­legt. Be­deut­sa­me Än­de­run­gen gab es un­ter an­de­rem zur Bei­trags­ge­stal­tung und -er­he­bung und der Ver­si­che­rungs­pflicht der Lohn­steu­er­hil­fe­ver­ei­ne so­wie zur Re­gu­lie­rung von Scha­dens­fäl­len.

Neu auf­ge­nom­men wur­den Aus­füh­run­gen zu den Fol­gen und dem Ver­fah­ren bei Li­qui­da­ti­on und Auf­lö­sung ei­nes Lohn­steu­er­hil­fe­ver­eins. Auch neu be­han­delt wer­den Pro­ble­me bei der Nut­zung elek­tro­ni­scher Da­ten­ver­ar­bei­tungs­sys­te­me und der elek­tro­ni­schen Da­ten­ü­ber­tra­gung an die Fi­nanz­äm­ter.

 

Das Recht der Lohnsteuerhilfevereine,
Gabler Verlag Wiesbaden, ISBN 978-3-8349-8761-7


Lohnsteuer-Handausgabe 2017

Sonderdruck der Lohnsteuer-Handausgabe 2017 für BVL-Mitglieder

 

  • EStG, LSt-Richtlinien und Nebenbestimmungen mit Anhang Lohnsteuerhilfevereine

Die Lohnsteuer Handausgabe enthält alle Vorschriften zum Lohnsteuerabzugsverfahren und zur Arbeitnehmerveranlagung: den Gesetzestext des EStG für 2017 und die direkt zugeordneten aktuellen Lohnsteuer-Richtlinien und die für den Lohnzahlungszeitraum 2017 von den obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder überarbeiteten Hinweise, relevante Einkommensteuer-Richtlinien und -Hinweise. Und als besonderes "Plus" gegenüber der amtlichen Handausgabe erhalten Sie zu den Texten: zahlreiche wichtige Nebengesetze, ausgewählte Urteile und BMF-Schreiben, sowie besonders bedeutsame Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder und OFD-Verfügungen.

Bestellfax


Einkommensteuer-Handausgabe 2016

Sonderdruck der Einkommensteuer-Handausgabe 2016 für BVL-Mitglieder

 

  • EStG, ESt-Richtlinien und Nebenbestimmungen mit Anhang Lohnsteuerhilfevereine

 Die Einkommensteuer Handausgabe enthält die Einkommensteuer-Richtlinien mit den amtlichen Hinweisen. Die amtlichen Hinweise werden ergänzt durch wichtige Verwaltungsverlautbarungen und Urteile. Ein erfahrenes Autorenduo trifft dabei eine qualifizierte und praxisorientierte Auswahl der wichtigsten für die Einkommensteuer-Veranlagung benötigten Regelungen.

 

 

 

Beratungsstelle suchen!

Postleitzahl oder Adresse

Pressemeldungen

Pressemeldung vom 29. März 2017

BVL-Medienecho

In der Süddeutschen Zeitung erklärt Uwe Rauhöft, Geschäftsführer des Bundesverbandes Lohnsteuerhilfevereine (BVL), ab wann der Fiskus von Rentnern eine Einkommensteuererklärung verlangt.

BVL · Reinhardtstraße 23 · 10117 Berlin · Telefon 030 / 58 58 404 - 0

Beratungsstelle suchen: